Die Ladekarte der Stadtwerke Engen

So macht E-Mobilität Spaß E-Mobilisten können jetzt ganz leicht auch unterwegs ihre Batterie aufladen. Mit der Ladekarte der Stadtwerke Engen stehen dazu über 10.000 Ladepunkte zur Verfügung. So laden Sie schnell, einfach und bargeldlos sauberen Strom für viele elektrische Kilometer. So einfach wie Licht einschalten … Das Laden mit unserer Ladekarte ist völlig unkompliziert und funktioniert an allen Ladepunkten mit dem Symbol von ladenetz.de. Unter www.ladenetz.de finden Sie auch eine aktuelle Karte mit allen verfügbaren Ladesäulen. Je nach Ausstattung Ihres … Weiterlesen

Umgestürzter Baum verursacht Stromausfall in Biesendorf

Der Schneefall in der Nacht zum Montag verursachte vielerorts Schneebruch. Ein niedergedrückter Baum erreichte die 20.000 Volt-Freileitung in Biesendorf, in deren Folge sich der Strom gegen 0:30 Uhr abschaltete. Um 3:39 Uhr war die Stromversorgung wieder hergestellt. „Stromausfälle sind für unsere Kunden und uns immer ein Ärgernis und wenn es dann doch passiert, stehen unsere Fachleute rund um die Uhr bereit, um die Ausfallzeit möglichst klein zu halten“, so Thomas Freund, technischer Leiter der Stadtwerke Engen. Die Stadtwerke Engen bitten … Weiterlesen

Trinkwasserpreise 2021

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, der Preis für das Trinkwasser erhöht sich wegen steigender Kosten ab 01.01.2021 um 4 Cent netto je Kubikmeter. Bei einem durchschnittlichen Haushalt mit 150 Kubikmeter Verbrauch im Jahr entspricht die Erhöhung einem Betrag (inklusive MwSt.) von 6,42 € pro Jahr. Die Grundpreise bleiben unverändert.   Trinkwasserpreise Netto Brutto (inkl. 7% MwSt.) 2020 1,88 € / cbm 2,01 € / cbm 2021 1,92 € / cbm 2,05 € / cbm   Bei Fragen können Sie … Weiterlesen

Neue Preise für Netzanschlusspauschalen

Zum 01. November gelten veränderte Preise für den Neuanschluss an das Strom- und Erdgasnetz der Stadtwerke Engen GmbH. Die aktuellen Preise für einen Strom- oder Gasanschluss finden Sie im Internet unter: www.stadtwerke-engen.de/netze/netzzugang Stromnetz > Netzanschluss: Ergänzende Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und Preisinformationen Gasnetz > Netzanschluss: Ergänzende Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) und Preisinformationen   Für weitere Fragen steht Ihnen der Netzanschlussberater, Herr Patrick Eppler, gerne unter Tel.: 07733-9480-30 oder per E-Mail p.eppler@stadtwerke-engen.de zur Verfügung.  

Geänderte Abfahrtzeiten Cityfuchs ab 02.11.2020

Ab dem 02.11.2020 werden die Busse der ersten beiden Umläufe 5 Minuten früher starten. Durch den aufgelockerten Fahrplan sollen Verspätungen an den Schulen vermieden werden. Bitte beachten Sie die früheren Abfahrtzeiten, damit sie keinen Bus verpassen.

Vollsanierung Hermann-Hesse-Straße

Anwohner der Hermann-Hesse-Straße werden ab Montag, den 24.08.2020, mit einer provisorischen Wasserleitung versorgt. Grund sind die Sanierungsarbeiten der Straße, die im Kreuzungsbereich zur Hansjakobstraße starten sollen. Dabei soll auch die Fahrbahndecke abgefräst werden. Die provisorische Wasserversorgung wird im Kreuzungsbereich zur Ballenbergstraße angeschlossen. Wie die Stadt Engen mitteilt, kostet die Sanierung 450.000 Euro und soll noch in diesem Jahr fertiggestellt sein.

Wenn der persönliche Kontakt den Unterschied ausmacht

Menschen mit Energie – das Leitmotto der Stadtwerke Engen, einem der regionalen Anbieter für weit mehr als nur die typische Grundversorgung. Nicht umsonst hat das Unternehmen auch 2020 eine wiederholte Auszeichnung als »Top Lokalverbraucher« des Energieverbraucherportales erhalten,

Zweite E-Ladesäule in Engen eröffnet

Passend zur Feriensaison wurde die zweite Ladestation für E-Mobile in Engen eröffnet. Wie schon am Standort „Felsenparkplatz“ können nun Nutzer dieser Fahrzeuge auf dem öffentlichen Parkplatz bei Aldi bequem und umweltfreundlich ihre Batterie aufladen. Mit einer Leistung von bis zu 22  kW stehen zwei Ladepunkte vom Typ2 zur Verfügung, die entweder über die Ladekarte der Stadtwerke Engen oder online

Erfolgreiches Jahr mit sehr gutem Ergebnis – Bilanz der Stadtwerke Engen 2019

Mit einem Jahresüberschuss von 800.000 Euro erzielen die Stadtwerke Engen nach 2018 erneut ein sehr gutes Ergebnis. „Wir haben nochmals ein deutlich über den Erwartungen liegendes Ergebnis erzielen können“, so Peter Sartena, Geschäftsführer der Stadtwerke Engen GmbH. Ursächlich hierfür sind höhere Umsatzerlöse wegen höheren Absatzmengen bei Trinkwasser als geplant und ein erneuter Kundenanstieg bei der Stromversorgung und der Telekommunikation. „Besonders freut uns die ausgeprägte Kundentreue, die uns zeigt, dass unsere Kunden besonders den Kundenservice und das gute Preis-Leistungsverhältnis zu schätzen … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7