Weitere Versorgungslücke geschlossen

Schnelles Internet mit bis zu 200 Mbit/s. Darüber können sich die Bauherren aus dem Baugebiet „Auf Löbern“ freuen. „Die Stadtwerke Engen schlossen vergangenen Montag das erste Gebäude an die Glasfaserleitung an. Auch die Bestandskunden im nahen Umfeld können hiervon profitieren und nachrüsten“, so Mark Kirchgässner, Mitarbeiter Netzbetrieb Kommunikation, der Stadtwerke Engen.

Bauarbeiten in vollem Gang

Engen. Stadtwerke Engen erneuern seit Mitte März ein Stromkabel im Ortsteil Welschingen. Betroffen ist die Straße „Auf Löbern“. „Im Zuge der Tiefbauarbeiten zur Versorgungssicherheit, wurde den Kunden die Möglichkeit gegeben, sich kostenlos an das Erdgasnetz anschließen zu lassen. Mit jedem Hausanschluss bereiten wir auch einen Anschluss an das Glasfasernetz der Stadtwerke vor. Dieser kann dann auf Wunsch aktiviert werden.“, so Thomas Freund, Technischer Leiter der Stadtwerke Engen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende April andauern.

Mit voller Energie in die Zukunft

Kundennähe, Servicebereitschaft, Versorgungssicherheit und günstige Preise. Das sind nur einige Kriterien, an denen die Preisträger der Auszeichnung „Top Lokalversorger“ gemessen werden. „Auch in 2021 ist es uns gelungen, diese Kriterien zu erfüllen und die Auszeichnung nach Engen zu holen!“, so Peter Sartena, Geschäftsführer der Stadtwerke.

Gebäudebrand verursacht kurzen Stromausfall

Am Dienstag Morgen gegen 4:00 Uhr wurden die Stadtwerke Engen von der Feuerwehr Engen alarmiert. “Ein Gebäudebrand auf dem Schädlerareal. Die Stromversorgung musste für etwa 2 Stunden abgeschaltet werden. Betroffen waren Teile der Aacherstraße und der Ostlandstraße”, erklärt Patrick Eppler der Leiter Netzbetrieb Strom.

Internationaler Tag des Wassers am 22. März 2021

Einfach den Hahn aufdrehen und das Wasser kommt aus der Leitung. Wasser ist die Grundlage allen Lebens und ein unverzichtbares Gut. Sich mit der Bedeutung des Wassers auseinanderzusetzen, und es nicht als selbstverständlich an-zusehen, das ist der Sinn des internationalen Wassertages. Der Weltwassertag, der 1992 von der UNESCO ins Leben gerufen wurde, findet jedes Jahr am 22. März statt. In diesem Jahr steht er unter dem Leitthema „Wert des Wassers“. Gerade im Hinblick auf den Klimawandel sollen die Menschen das … Weiterlesen

Ergänzungen zu den Technischen Anschlussbedingungen Strom

Die Technischen Anschlussbedingungen Baden-Württemberg (TAB BW) wurden mit Wirkung vom 1. November 2020 zur verbindlichen Grundlage für den Anschluss von elektrotechnischen Anlagen an das öffentliche Versorgungsnetz im Netzgebiet der Stadtwerke Engen GmbH erklärt. Auf Grundlage der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und der im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Engen geltenden Technischen Anschlussbedingungen Baden-Württemberg (TAB BW), werden zudem die „Ergänzungen zu den TAB Strom – Messgeräte“ veröffentlicht. Die Ergänzungen treten ab dem 1. April 2021 in Kraft und können auf unserer Homepage unter Netzzugang eingesehen … Weiterlesen

Stadtwerke verschicken Jahresendabrechnung 2020

Die Stadtwerke Engen haben die Jahresendabrechnung 2020 an Ihre Kunden verschickt. Für dringende Kundenanliegen haben wir weiter zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Um alle direkten Kontakte, aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie, auf nur unbedingt Notwendige zu reduzieren, bitten wir Sie, Ihr Anliegen und Ihre Fragen bevorzugt telefonisch, per E-Mail oder per Post mitzuteilen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund vieler Anrufe gelegentlich zu Wartezeiten kommen kann.

Seit Montag wieder Schulfahrplan im Regionalbusverkehr

Seit Montag, den 18. Januar 2021, verkehrt der Stadtbus Engen (Linie 308) wieder an Schultagen. Durch den Schulfahrplan soll sichergestellt werden, dass die Schülerinnen und Schüler, die angesichts des verlängerten Lockdown auf die Notbetreuung angewiesen sind, beziehungsweise für Abschlussklassen mit Präsenzunterricht in die Schulen kommen müssen, die Möglichkeit zur Nutzung des ÖPNV zu und von den Schulorten haben.

Umgestürzter Baum verursacht Stromausfall in Biesendorf

Regen und anschließender Schneefall knickten am Donnerstag, den 14. Januar viele Bäume um. Ein Baum stürzte in die Ortsverbindungsleitung von Biesendorf. Der verursachte Stromausfall dauerte von 11:16 Uhr bis etwa 12:40 Uhr. „Die besonderen Witterungsverhältnisse haben zusätzliche Zeit gekostet und die Fehlerbehebung erschwert“, so Thomas Freund, technischer Leiter der Stadtwerke Engen. Die Stadtwerke Engen bitten um Verständnis.

Öffnungszeiten und Maßnahmen aufgrund der Corona-Situation

Die Stadtwerke Engen sind für dringende Kundenanliegen weiter zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Um alle direkten Kontakte, aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie, auf nur unbedingt Notwendige zu reduzieren, bitten wir Sie, Ihr Anliegen bevorzugt telefonisch, per E-Mail oder per Post mitzuteilen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

1 2 3 4 5 7