Mit Ihren Stadtwerken ins High-Speed-Netz bedeutet: Günstige Tarife, top Leistungen und den Partner vor Ort.

Die richtige Wahl – privat oder geschäftlich. Surfen und telefonieren mit unseren Angeboten. Absolut zuverlässig und superschnell. In unserem Glasfasernetz steckt schon heute die Zukunft.

Tarife

 

Service

Wechseln leicht gemacht – Mit unserem Wechselservice

Sie sind von unseren Produkten überzeugt und möchten zu den Stadtwerken Engen wechseln? Kein Problem. HegauData -Produkte sind in der Region Engen verfügbar.

Einfach das Auftragsformular nach Ihren Wünschen (Telefonbucheintrag, gewünschter Schaltungstermin usw.) ausfüllen, abschicken und in 2 – 3 Wochen bekommen Sie Ihren HegauData-Anschluss.

Und wenn Sie Ihre bisherige Rufnummer behalten möchten, oder eine neue beantragen wollen, ohne sich selbst darum zu kümmern, dann übernehmen wir das sehr gerne für Sie. Füllen Sie dazu einfach das Rufnummernportierungsformular aus und legen Sie es bitte dem ausgefüllten Auftragsformular bei.

Hier finden Sie eine Kurzübersicht über Preise und Zusatzoptionen sowie weitere Informationen und alle Vertragsunterlagen zu HegauData im Überblick. Und wenn Sie weitere Fragen haben freuen wir uns auf Ihre Anfrage.


Umzug leicht gemacht – Wechseln Sie Ihren Internetprovider

Sie planen dem nächsten umzuziehen? Dann ist Hektik und Chaos bei den meisten schon vorprogrammiert. Aber mit etwas Planung können Sie dem vorbeugen. Um einen reibungslosen Umzug Ihres Anschlusses zu gewährleisten, sollten Sie folgendes erledigen:

  • Prüfen Sie als erstes die Kündigunsfrist Ihres bisherigen Vertrages
  • Wenden Sie sich frühzeitig an Stadtwerke Engen, um nach Ihrem Umzug ohne Pause über Internet und Telefon zu verfügen (ca. 4 Wochen vorher)
  • Notieren Sie die genaue Umzugsadresse inkl. Stockwerk, Lage, ggf. Name und Rufnummer des Vormieters

Füllen Sie mit diesen Informationen einfach unser Auftragsformular aus und senden dieses per Post oder Fax an die Stadtwerke Engen GmbH, Eugen-Schädler-Str. 3, 78234 Engen. Gerne können Sie dieses auch persönlich bei uns im Kundenzentrum vorbei bringen und wir beraten Sie unverbindlich zu den HegauData Produkten.
Sie möchten keinen Hotline-Marathon hinter sich bringen? Nutzen Sie einfach unseren Wechselservice.

Weitere Infos: Gerne helfen wir Ihnen auch bei der reibungslosen An-, Ab-/Ummeldung bei Strom, Gas und Wasser.

Installationshinweise

Alle Hilfen auf einen Blick.

Die Stadtwerke Engen GmbH macht Ihnen die Installation ganz einfach: denn die Ihnen zur Verfügung gestellte Fritz!Box ist mit Ihren persönlichen Zugangsdaten bereits vorkonfiguriert.

Wenn Sie Fragen haben, so stehen Ihnen selbstverständlich unsere Mitarbeiter für weitere Fragen zur Verfügung. Und wer es ganz bequem mag, kann natürlich auch unser Installations-Service-Paket buchen.

Bedienungsanleitungen

E-Mail-Postfach Einstellungshinweise

 

FAQ – Häufige Fragen

Fragen und Antworten rund um die HegauData Produkte
Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu den HegauData Produkten:

Warum baut die Stadtwerke Engen ihr Glasfasernetz für Privatkunden aus?
Die Stadtwerke Engen möchten den Privatkunden Anschlüsse bieten, die mit den steigenden Anforderungen hinsichtlich Bandbreite und Qualität auch in Zukunft gerecht werden. Die Glasfaser ist ein zukunftssicheres Medium, welches höchste Bandbreiten ermöglicht.

Ab wann steht ein Glasfaseranschluss bei mir zur Verfügung?
Diese Information können Sie direkt bei uns erfragen Tel: 07733 9480-0.

Welche Veränderung bringt der Glasfaseranschluss in Bezug zu meiner Hausinstallation bzw. was muss ich beachten, wenn ich neu baue?
Legen Sie in jedem Fall ausreichend Leerrohre zu jeder möglichen Bedarfsstelle. Die Verkabelung/Verrohrung sollte an einem zentralen Punkt (sternförmig) zusammengeführt werden.

Was ist eine Speedpipe?
Eine Speedpipe ist ein kleines Röhrchen, in welches die Glasfaser eingezogen/geblasen wird. Diese sollte bei jeder Form von Tiefbau/Renovierung mitverlegt werden, um flächendeckende Glasfaserausbauten/Erschließungen zu ermöglichen.

Bei uns wurde eine Speedpipe verlegt. Was muss ich tun, um einen HegauData Glasfaseranschluss zu erhalten?
Um einen HegauData Glasfaseranschluss zu bekommen, muss Ihr Wohnobjekt zudem an unseren Glasfaserbackbone angeschlossen sein.

Darf die HegauData Glasfaser-Abschlussdose bei Renovierungsarbeiten von der Wand abgeschraubt werden?
Nein, Sie dürfen die Dose auf keinen Fall abschrauben oder beschädigen, da Glasfasern sehr empfindlich sind und hohe Verlegungskosten haben. Reparaturen sind ebenfalls sehr aufwändig und kostspielig.

Dürfen die Enden des Glasfaserkabels berührt werden?
Nein, die optischen Übertragungseigenschaften werden durch Schmutz (z.B. Staub/Fingerabdruck) empfindlich gestört und können dadurch beschädigt werden. Gesundheitlich ist das Berühren unbedenklich, jedoch dürfen Sie niemals direkt in die Faser blicken (Gefahr von Augenschäden!).

Welche Vorteile bietet ein HegauData Glasfaseranschluss im Vergleich zum herkömmlichen DSL-Anschluss?
Bei einem Glasfaseranschluss sind höchste Bandbreiten bei hoher Qualität auch bei langen Anschlussleitungen möglich. Darüber hinaus ist die Störanfälligkeit geringer als bei einem DSL-Anschluss mit Kupferkabeln.
Zudem ermöglicht die Glasfaser gleichzeitig mehrere Dienste auf einem Kabel (Internet, Fernsehen und Telefonie).

Kann ich am HegauData Glasfaseranschluss nur komplette Pakete buchen oder sind Internet und Telefonie und TV auch einzeln buchbar?
Bei unseren Privatkundenprodukten erhalten Sie immer einen Internet- und Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate D-A-CH.

Kann ich mit meinem Gewerbebetrieb Glasfaser-Produkte bekommen?
Ja. Es stehen Ihnen unsere Geschäftskunden-Produkte zur Verfügung, die auf die Anforderungen von Geschäftskunden zugeschnitten sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Geht von der Glasfaser Strahlung aus?
Neben dem optischen Licht geht von der Glasfaser keine elektromagnetische Strahlung aus.

Wie schließe ich meinen PC und mein Telefon an das Glasfaserkabel an?
Siehe „Installationsanleitung”.

Wie lange dauert es bis ich meinen Glasfaseranschluss nutzen kann?
Sobald Ihr Wohnobjekt an unseren Glasfaserbackbone angeschlossen ist, steht Ihnen der HegauData Glasfaseranschluss innerhalb einer Woche zur Verfügung. Beim Anbieterwechsel sind die Vertragslaufzeiten zu beachten.

Welche Bandbreiten gibt es am HegauData Glasfaseranschluss?
Es sind bis zu 200 M/Bits mit Glasfaser verfügbar.

Mein Internet über den Glasfaseranschluss ist langsam. Woran kann das liegen?
Nicht nur die lokale Verbindung bestimmt die Geschwindigkeit, sondern auch die Anbindung der Gegenseite, von welcher die Informationen abgerufen werden. Häufige lokale Probleme sind zum Teil falsch eingestellte Programme, wie z.B. Virenschutz oder Firewalls.

Was ist VDSL?
Very High Speed Digital Subscriber Line (VHDSL diese Abkürzung ist veraltet, man benutzt nur noch VDSL) ist eine DSL-Technik, die wesentlich höhere Datenübertragungsraten gegenüber gebräuchlichen Telefonleitungen liefert. Wie alle DSL-Techniken benutzt auch VDSL für das letzte Stück der Übertragungsstrecke zum Kunden die Kupferleitung. DSL (Digital Subscriber Line) ist ein Übertragungsverfahren, das über die Leitungen des bestehenden Telefonanschlusses einen hochbitratigen Internetzugang ermöglicht. ADSL bedeutet, dass sich die Datenübertragungsrate (Verbindungsgeschwindigkeit bzw. Bandbreite) beim Hochladen (Upstream) und Herunterladen (Downstream) von Dateien unterscheidet (asymmetrisch ist). Dabei ist die Bandbreite des Downstreams wesentlich höher als die des Upstreams. Die ADSL-Verbindung wird über eine Kupfer-Telefonleitung hergestellt.

Wo sind HegauData VDSL-Anschlüsse verfügbar?
VDSL Anschlüsse sind in den meisten Gebieten von Engen, Welschingen, Stetten und Zimmerholz verfügbar.

Können Sie mir die volle Verfügbarkeit der Bandbreite bei meinem bestellten HegauData VDSL-Produkt garantieren?
Bitte beachten Sie, dass eine endgültige Zusage zur Verfügbarkeit der Bandbreite und Bereitstellung Ihres gewünschten HegauData Produktes erst nach Ihrer Bestellung und einer technischen Prüfung der Leitung an Ihrem Standort erteilt werden kann. (Da die Höhe der Bandbreite von der Länge und der Qualität der Leitung an Ihrem Standort abhängig ist.)

Kann ich meine bestellte Bandbreite während der Vertragslaufzeit ändern?
Ja, Sie können uns die von Ihnen gewünschte neue Bandbreite bzw. das neu gewählte HegauData VDSL-Produkt mitteilen. Die Umstellung Ihres Tarifs erfolgt zum nächsten 1. des Monats.

Ich habe ein HegauData VDSL-Tarif ausgewählt, der über eine Bandbreite verfügt, die an meinem Standort nicht verfügbar ist. Was passiert mit meinem Auftrag?
Sie bekommen den HegauData VDSL-Tarif mit derjenigen Bandbreite, die maximal an Ihrem Standort verfügbar ist.

Gibt es eine Begrenzung bezüglich des Datenvolumens?
Nein, es gibt keine Begrenzung im Bezug auf das Datenvolumen.

Wie lange dauert es, bis mein beauftragter HegauData VDSL-Anschluss freigeschaltet wird?
Vom Zeitpunkt des Auftragseinganges bei den Stadtwerken Engen, unter der Voraussetzung, dass die Vertragsunterlagen vollständig und korrekt ausgefüllt sind, dauert es ca. 2-3 Wochen, vorausgesetzt es bestehen keine Vertragslaufzeiten beim vorherigen Anbieter (diese sollten vorab geklärt werden). Dieser Zeitraum ist notwendig, um den bisherigen Anschluss zu kündigen, die Leitung zu bestellen und den Anschluss zu portieren (Wechsel Ihres Anschlusses von der Deutschen Telekom AG bzw. Ihres bisherigen Telekommunikationsanbieters zur Stadtwerke Engen GmbH).

Mit welcher Geschwindigkeit kann ich an meinem HegauData VDSL-Anschluss im Internet surfen?
Sie können beim HegauData VDSL-Anschluss zwischen 25 Megabit pro Sekunde bis zu 100 Megabit pro Sekunde surfen.

Um was für einen Telefonanschluss handelt es sich bei einem HegauData Anschluss?
Der HegauData-Anschluss stellt einen Telefoniedienst auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) bereit, d.h. ein Voice over IP oder kurz gesagt ein VoIP-Telefonanschluss. Dieser ermöglicht Ihnen Internet-Telefonie über eine Schnittstelle in das öffentliche Telefonnetz. Weitere Details zu den Leistungsmerkmalen Ihres HegauData Telefon-Anschlusses finden Sie in der Leistungsbeschreibung HegauData TELEFON.

Wie funktioniert das Telefonieren über VoIP?
Beim Telefonieren über VoIP wird die Telefonverbindung (die Sprachdaten) von der Fritz!Box in Datenpakete umgewandelt. Diese werden dann über das Internet versandt und von der Gegenstelle wieder in Sprachdaten (analoge Sprache) zurückgewandelt.

Kann ich gleichzeitig telefonieren und im Internet surfen?
Ja, bei allen HegauData-Anschlüssen ist das gleichzeitige Telefonieren und im Internet surfen möglich. Dabei wird die Telefon-Sprachqualität nicht beeinflusst.

Wie ist die Sprachqualität bei einem HegauData-Anschluss?
Bei den HegauData-Anschlüssen werden die Sprach-Datenpakete priorisiert behandelt. Aus diesem Grund wird eine gute Telefon-Sprachqualität erreicht. Nach heutigem Stand der Technik ist die Sprachqualität von VoIP durchaus mit der Qualität eines herkömmlichen Telefon-Festnetzanschlusses vergleichbar.

Wieviel Telefonleitungen und welche Anzahl an Rufnummern sind in den HegauData-Anschlüssen enthalten?
Diese Informationen finden Sie in den jeweiligen Produkten.

Wo erfahre ich meine neue Rufnummer?
Ihre neue Rufnummer wird Ihnen mit Aushändigung der Fritz!Box mitgeteilt.

Ich habe 10 Rufnummern. Kann ich alle bei einem Wechsel zu einem HegauData-Anschluss behalten?
Sie können bis zu 10 bisherige Telefon-Rufnummern zu HegauData portieren. Dazu müssen Sie das Rufnummernportierungsformular ausfüllen. Die Mitnahme von bis zu 2 Rufnummern ist kostenlos. Pro Mitnahme jeder weiteren Rufnummer berechnen wir einmalig 5,90 € (Preis inkl. MwSt).

Ich benötige mehr als 2 Telefonleitungen, die in meinem HegauData Paket enthalten sind. Bis zu wieviele Telefonleitungen können zur Verfügung gestellt werden?
Die Anzahl der Telefonleitungen, die wir Ihnen an Ihrem Standort zur Verfügung stellen können, ist vom verwendeten Endgerät abhängig. Bei der von den Stadtwerken Engen für HegauData bereitgestellten Fritz!Box können bis zu 3 Telefongespräche gleichzeitig verarbeiten werden. Aus diesem Grund können wir Ihnen maximal 3 Telefonleitungen an einem HegauData Anschluss anbieten.

Damit eine optimale Sprachqualität bei 3 Telefonleitungen gewährleistet ist, wird ein HegauData Anschluss mit mindestens 40 Megabit pro Sekunde im Download vorausgesetzt.

Für den Fall, dass Sie mehr als 3 Leitungen wünschen, können Sie sich Ihr HegauData Business-Produkt individuell zusammenstellen. Bitte beachten Sie dabei, dass diese in der Regel für Geschäftskunden vorgesehen sind.

Kann ich mir die Telefon-Rufnummern bei HegauData auswählen?
Nein, leider werden Ihnen die Telefon-Rufnummern von HegauData automatisch zugewiesen.

Was passiert mit meinem bisherigen Telefonbucheintrag?
Die Stadtwerke Engen muss Ihren Telefonbucheintrag neu beauftragen, da dieser vom bisherigen Anbieter gelöscht wird. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der fehlenden Einflussmöglichkeit die Änderungen eventuell erst verzögert umgesetzt werden.

Welche Telefone kann ich an die Fritz!Box anschließen?
Sie können analoge, ISDN und IP-Telefone anschließen.

Kann ich auch mehrere Telefone gleichzeitig benutzen?
Ja, wenn diese an verschiedenen Fon-Anschlüssen der HegauData Fritz!Box angeschlossen sind oder Sie ein ISDN-Endgerät mit mehreren Telefonen angeschlossen haben. Sie können auch ein analoges und ein ISDN-Endgerät gleichzeitig benutzen.

Welche Kosten kommen neben meiner HegauData Festnetz-Flatrate D-A-CH für Telefonverbindungen auf mich trotzdem zu?
Für alle Telefonverbindungen, die Sie in deutsche Mobilfunknetze führen, bezahlen Sie 13,9 ct./ Min. (von 0–24 Uhr Montag bis Sonntag). Für Telefonverbindungen zu Sonderrufnummern fallen die Preise laut aktueller Preisliste Sonderrufnummern für HegauData & TELEFON an. Und für Telefonverbindungen ins Ausland gilt die aktuelle Preisliste International für HegauData Anschlüsse.

Kann ich Call-by-Call, Internet-by-Call und Preselection weiter normal nutzen?
Die Verwendung von Call-by-Call, Internet-by-Call, Preselection, d.h. Verbindungsnetzbetreiberleistungen Dritter sind mit einem HegauData-Anschluss nicht möglich.

Sind alle Sonderrufnummern von meinem HegauData TELEFON-Anschluss erreichbar?
Telefonverbindungen, die mit 0191 und 0194 beginnen, sind derzeit nicht erreichbar.

Erhalte ich einen Einzelverbindungsnachweis?
Ja, auf Wunsch erhalten Sie einen Einzelverbindungsnachweis von uns zur Verfügung gestellt. Sie können dabei wählen, ob Sie einen vollständigen oder einen anonymisierten (letzte 3 Ziffern werden als X dargestellt) Einzelverbindungsnachweis wünschen.
Bitte beachten Sie auch hier unsere Hinweise zum Datenschutz bei der Stadtwerke Engen GmbH.

Was passiert mit meinen Telefonverbindungsdaten und wo werden dieselben gespeichert? Wer hat Zugriff auf meine persönlichen Verbindungsdaten?
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz der Stadtwerke Engen GmbH.

Welche Hardware benötige ich für einen HegauData VDSL-Anschluss?
Sie bekommen von den Stadtwerken Engen eine Fritz!Box leihweise während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese ist für alle gängigen analogen Endgeräte, ISDN-Telefone und Telefonanlagen geeignet.

Welche Hardware benötige ich für einen HegauData FIBER-Anschluss?
Sie bekommen von den Stadtwerken Engen einen ONT (Glasfaser-Box) und eine Fritz!Box leihweise während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese ist für alle gängigen analogen Endgeräte, ISDN-Telefone und Telefonanlagen geeignet.

Kann ich einen eigenen Router bzw. ADSL-Modems verwenden, die ich von einem anderen Anbieter vorliegen habe?
Für die Nutzung eines HegauData VDSL oder HegauData FIBER Anschlusses ist eine von den Stadtwerken Engen zur Verfügung gestellte Fritz!Box vorgesehen, um die Qualität der Leistungsmerkmale garantieren zu können.
Beim HegauData FIBER Anschluss können ältere Fritz!Boxen die Leistung eines schnellen Glasfaseranschlusses nicht voll ausnutzen.

Wenn Sie trotzdem ein eigenes ADSL-Endgerät, auch von einem anderen Hersteller verwenden möchten, können wir Ihnen leider keine Hilfestellung bei Konfiguration und Funktion Ihres HegauData-Anschlusses geben.

Außer der HegauData Fritz!Box benötige ich weitere Endgeräte, damit mein HegauData & TELEFON-Anschluss richtig funktioniert?
Nein, Sie benötigen lediglich einen Internet fähigen PC für das Surfen im Internet und ein Telefon-Endgerät zum Telefonieren.

Ich nutze bereits einen DSL-Anschluss von der Deutschen TK AG. Benötige ich bei einem Wechsel zu den ein neues DSL-Modem und einen DSL-Splitter?
Nein, Sie benötigen keine weiteren Endgeräte neben der HegauData Fritz!Box sowie bei einem Glasfaseranschluss einen ONT.

Auf was muss ich beim Telefon-Endgerät achten?
Sie können jedes analoge Telefon und / oder ISDN-Telefon in der Regel an die HegauData Fritz!Box anschließen.

Welche Lampen leuchten bei Normalbetrieb an der Fritz!Box?
Im Ruhezustand leuchtet Power/DSL.
Bei eingeschaltetem WLAN leuchtet zusätzlich die WLAN Lampe.
Wenn Sie Telefonieren, leuchtet die Internet-Lampe und zeigt an, dass ein Gespräch über das Internet geführt wird.
Die Festnetz Lampe leuchtet nie, da kein klassisches Festnetz angeschlossen ist.

Welche Lampen leuchten am ONT (Glasfaser-Box)?
Wenn alle Verbindungen laut Installationsanleitung angeschlossen sind, leuchten die Lampen Power, Optical und LAN.
Die LAN Lampe beginnt zu Blinken, wenn Daten übertragen werden.

Muss ich die von den Stadtwerken Engen bereitgestellte Fritz!Box selbst mit meinen persönlichen Zugangsdaten konfigurieren?
Nein, Sie erhalten die HegauData Fritz!Box mit Ihren persönlichen HegauData Zugangsdaten fertig konfiguriert von uns zur Verfügung gestellt. Sie müssen lediglich Ihre Telefon-Endgeräte und Ihren PC an die HegauData Fritz!Box anschließen.

Kann man einen Techniker bestellen, der mir vor Ort den HegauData VDSL oder HegauData FIBER Anschluss installiert?
Ja, selbstverständlich vermittelt Ihnen die Stadtwerke Engen auf Wunsch einen Ihrer Installations-Service-Partner, der die für einen HegauData Anschluss notwendige Hardware und / oder Software gegen zusätzliches Entgelt betriebsbereit bei Ihnen vor Ort installiert. Die Abrechnung erfolgt über die Stadtwerke Engen. Zusatzleistungen rechnet der Installations-Service-Partner direkt ab. Dazu hat die Stadtwerke Engen ein kompaktes Installations-Service-Paket geschnürt.

Was ist WLAN?
WLAN bedeutet Wireless Local Area Network und ist ein Funknetzwerk für den privaten Gebrauch.

Wie sicher ist eine WLAN-Verbindung?
Je nach Verschlüsselung kann WLAN als sicher angesehen werden. HegauData liefert Ihr Endgerät mit dem derzeit sichersten Standard (WPA2) aus.

Was muss ich beachten, wenn ich WLAN verwenden möchte?
In diesem Fall sollten Sie über die entsprechende Hardware ein WLAN-fähiges Laptop/ PC, eine WLAN-Karte oder einen WLAN-USB-Adapter verfügen.

Kann ich WLAN auch ausschalten? Woran erkenne ich, ob mein WLAN an- bzw. ausgeschaltet ist?
Ja, die HegauData Fritz!Box hat hinten neben der Antenne einen ganz kleinen Taster. Durch einmaliges drücken kann WLAN aus- oder eingeschaltet werden. Wenn Ihre VDSL-Verbindung über WLAN aktiv ist, wird Ihnen dies an der leuchtenden WLAN LED-Lampe signalisiert.

Ich habe mir ein HegauData-Produkt ausgesucht. Wie läuft die Bestellung jetzt ab?
Nachdem Sie sich für ein HegauData-Produkt entschieden haben, können Sie folgendermaßen bestellen:

Füllen Sie das Auftragsformular für HegauData-Produkte aus. Wenn Sie Ihre Telefon-Rufnummer zu einem HegauData-Anschluss mitnehmen wollen oder wenn wir für Sie die Kündigung Ihres bisherigen Anschlusses übernehmen sollen, dann füllen Sie bitte zusätzlich das Rufnummernportierungsformular aus.

Bei Beauftragung des Installations-Service legen Sie bitte das ausgefüllte Installations-Service-Formular Ihrem HegauData-Auftrag bei.
Schicken Sie diese Dokumente per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg an die Stadtwerke Engen GmbH, Eugen-Schädler-Straße 3 in 78234 Engen. Gerne können Sie auch Ihre Auftragsunterlagen persönlich bei uns abgeben.

Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung mit einem Termin, ab wann wir Ihnen den HegauData-Anschluss bereitstellen können, ob die Umstellung mit oder ohne Arbeiten bei Ihnen zu Hause stattfinden kann, sowie dass Sie Ihre vorkonfigurierte HegauData Fritz!Box bei uns abholen können.

Wie lange dauert es, bis mein beauftragter HegauData-Anschluss freigeschaltet wird?
Vom Zeitpunkt des Auftragseinganges bei den Stadtwerken Engen, unter der Voraussetzung dass die Vertragsunterlagen vollständig und korrekt ausgefüllt sind, dauert es ca. 2–3 Wochen. Dieser Zeitraum ist notwendig, um die Prüfung der Tauglichkeit Ihres Anschlusses vorzunehmen und den Anschluss zu portieren (Wechsel Ihres Anschlusses von der Deutschen Telekom AG bzw. Ihres bisherigen Telekommunikationsanbieters zu der Stadtwerke Engen GmbH).

Gibt es eine Werbeprämie, wenn ich HegauData weiterempfehle?
Nein, es gibt keine Werbeprämie für Kundenempfehlungen.

Welche Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen müssen bei einem HegauData-Anschluss eingehalten werden?
Bei einem Vertrag mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit haben Sie eine 1-monatige Kündigungsfrist auf die Erstlaufzeit Ihres Vertrages. Bei Nichtkündigung des Vertrages verlängert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit und ist mit einer Frist von 4 Wochen monatlich kündbar.

Ich habe einen Anschluss bei der Deutschen Telekom AG. Muss ich diesen beibehalten, wenn ich zu einem HegauData Produkt wechsle?
Nein, Sie benötigen keinen Telekom-Anschluss mehr. Diese Anschlussgebühren, die Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter bezahlt haben, fallen also weg.

Kommen irgendwelche zusätzliche Kosten bei einem Wechsel zu HegauData auf mich zu?
Neben dem einmaligen Bereitstellungsentgelt von 79,90 € entstehen bei HegauData keine zusätzlichen Kosten.

Können Sie für mich den Anbieter-Wechsel, d.h. die Kündigung bei meinem alten Anbieter übernehmen?
Ja, die Stadtwerke Engen übernimmt sehr gerne für Sie den Wechsel von Ihrem bisherigen Anbieter.

Welche Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen müssen bei einem HegauData-Anschluss eingehalten werden?
Die HegauData Produkte haben unterschiedliche Mindestvertragslaufzeiten. Diese finden Sie auf dem jeweiligen Auftragsformular oder Produktblatt.

Verträge ohne Vertragslaufzeit können jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden. Bei Verträgen mit einer Mindestvertragslaufzeit kann eine Kündigung erstmals zum Ende der Mindestvertragslaufzeit erfolgen. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden.

Kann ich bei einem späteren Wechsel zu einem anderen Anbieter die HegauData Fritz!Box mitnehmen?
Nein, die HegauData Fritz!Box bleibt im Eigentum der Stadtwerke Engen und wird Ihnen leihweise während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die HegauData Fritz!Box muss bei einer Kündigung wieder an die Stadtwerke Engen zurückgegeben werden.

Wie und wann bekomme ich meine erste Rechnung?
Sie bekommen Ihre Rechnung am Monatsanfang. Die Rechnungszustellung ist entweder per E-Mail auf das von Ihnen angegebene E-Mail Postfach oder per Post möglich.

Von wann bis wann ist der Abrechnungszeitraum für meinen HegauData Anschluss?
Ihr Abrechnungszeitraum beginnt am Tag mit der Schaltung des Anschlusses. Der Abrechnungszeitraum ist immer vom 1. bis zum 30. bzw. 31. eines Monats. Wird Ihr Anschluss nicht am 1. eines Monats geschaltet, so wird die entsprechende Grundgebühr für den ersten Monat anteilig berechnet.

Wurde auf meiner ersten Rechnung die Grundgebühr doppelt abgerechnet?
Wenn Sie Ihre erste Rechnung nicht im Monat Ihrer Schaltung erhalten, wird im Folgemonat der anteilige Zeitraum des vergangenen Monats sowie das Entgelt für den laufenden Monat abgerechnet. Wie bei einer Wohnungsmiete zahlen Sie die Grundgebühren des aktuellen Monats zum Monatsersten. Die variablen Kosten wie z.B. Telefonentgelte zahlen Sie in der Regel rückwirkend für den vergangenen Monat. Bei speziellen Sonderrufnummern kann es mehrere Monate dauern, bis die Gespräche abgerechnet werden.

 

 

Ansprechpartner Internet & Telefonie

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

Karina Händel – Vertrieb / Telekomunikation

Karina Händel

Vertrieb / Telekommunikation
T: 0 77 33 / 94 80 – 18
F: 0 77 33 / 94 80 – 22
E: k.haendel@stadtwerke-engen.de